Pinned toot

I've been on for years but since there are so many new people these days,I think it's time for a again.
- I live in Boxberg, Germany and post in German or in English
- I work at C+C Grossmarkt,a supermarket where you can buy bigger amounts of stuff.
- I love free software and try to help where I can,I also have many own projects
- My biggest project is @halcyon - A Mastodon and client which looks like the and is therefore easy to use for you if you have just moved.Infos: halcyon.social
- Another of my projects is - A extension which allows you to block the biggest cloud providers with a single click.Download: addons.mozilla.org/en-US/firef
- I post most stuff about which is a topic that is very important for me but also some funny stuff,some politics stuff or whatever I feel I should post about
- I'm a co-admin at @ggc_project ggc-project.de - A service which hosts many free software services you can use for free
- I'm also a co-admin of @riotchatde riotchat.de - A public instance you can use for free.It's like but cares about privacy and can be used anonymously.

Meine Karte ist endlich da 🎉 Mir kommt es nur ein bisschen komisch vor,dass die Payback Kundennummer nicht mit der auf meiner alten Karte uebereinstimmt 🤔 Ansonsten hat aber alles wunderbar funktioniert.Und es ging auch ziemlich schnell,nachdem ich endlich Zeit fuer das gefunden hab 👍

Einige wundern sich vielleicht schon,dass ich meine Erwaehnungen nicht mehr alle abarbeite.Keine Sorge,ich hab euch nicht vergessen.Das wird alles nachgeholt.Der Grund ist,dass ich gestern und heute sehr viel Zeit damit verbracht hab,zusammen mit @Givou seinen neuen Server einzurichten und ein paar merkwuerdige Treiberprobleme haben schon mehrere Stunden Zeit gekostet.Bis jetzt sind wir noch nicht am Ziel,aber es macht Spass,da verschiedene Sachen auszuprobieren.Ich hab noch nie mit so einem alten Server gearbeitet.Und wir haben sicher die letzten paar Monate insgesamt nicht so viel gechattet,wie die letzten zwei Tage 😃

:ggc: Niklas boosted

Ich finde es unglaublich, wie sich die Bundesrepublik in einen Überwachungsstaat widerlichster Sorte entwickelt. Jüngstes Beispiel dafür das Gesetz, das allen Inlandsgeheimdiensten erlaubt, mit erzwungener Hilfe durch Provider und mutmaßlich mittels gefälschter Zertifikate Handys mit Trojanern zu verseuchen, obwohl das Bundesverfassungsgericht erst dieses Jahr feststellte, dass die Geheimdienste nicht ausreichend kontrolliert werden, um ihre Befugnisse zu legitimieren.

netzpolitik.org/2020/bundesreg

:ggc: Niklas boosted

Diese Ausblicke halte ich nicht für reine Hirngespinste Daher ist es wichtig, weiterhin alles genau zu beobachten und alles zu hinterfragen. Und aufzustehen, wenn etwas beginnt aus dem Ruder zu laufem.

t-online.de/nachrichten/wissen

#corona #zukunft #überwachung #überwachungsstaat #weltordnung #digitalisierung

:ggc: Niklas boosted

I made another blog post. This one is about Matrix clients for the Pinephone so if you are interested give it a read :D
lbry.tv/@gamey:c/Matrix-on-Pin

#Pinephone #Librem5 #Matrix #ArchARM #Phosh #Spectral #Chatty #Nheko #Fractal #Mirage

:ggc: Niklas boosted

@linunix
Es ist definitiv nicht überprüfbar, dass Metadaten nicht auf den Servern verbleiben. Worst case könnte AWS eine Datenbank anfertigen wer (Telefonnummer, IP-Adresse) mit wem, wann und wie viele Nachrichten austauscht. Wenn Intel mitspielt oder SGX unsicher ist (wovon jeder Experte im Prinzip ausgeht), kann zusätzlich noch der Inhalt deines Telefonbuchs anfallen (sofern du das entsprechende Feature nutzt).

@the_white_wolf @kuketzblog

:ggc: Niklas boosted

@kuketzblog Was hat sich an Deiner Aussage von 2016 geändert?

Du meinst man soll einen Bogen um Signal aufgrund der Zentralität machen. Das ist immer noch so. Signal wird von Amazon AWS gehostet was Du im Zusammenhang mit Paypal kritisierst.

Wie passt das zusammen?

kuketz-blog.de/let-signal-die-

:ggc: Niklas boosted

Make sure the #SnapStore doesn’t recreate the same problems as the Play Store.

Being forced to download snaps should be seen as a red flag. Freedom is being able to choose how you install your software.

Based on some posts I’ve seen, you should not be running any Masto or Fedi instance on Ubuntu. I have a feeling it could end badly and affect our resilience.

The worry revolves around IPFS, which has been touted as a solution to the constant takedowns of entire sites and their content. It becomes meaningless if it’s undermined at the OS level.

:ggc: Niklas boosted

@kuketzblog Auch wenn ich es schon tausend mal gemacht hab,denke ich,dass es mal wieder an der Zeit ist,die ganzen Probleme aufzulisten,auch wenn ich weiss,dass es dir vollkommen egal ist:
- Es braucht die Handynummer und ist damit nicht anonym
-> Man kann damit nicht mit fremden chatten,die man zum Beispiel aus dem Internet kennt,weil man diesen normalerweise nicht die Handynummer geben will und auch nicht sollte
-> Oeffentliche Gruppenchats koennen aus dem gleichen Grund ebenfalls nicht gemacht werden,werden soweit ich weiss auch gar nicht unterstuetzt
-> Der Einsatz in Laendern mit starker Zensur ist aeusserst gefaehrlich,da der Nutzer anhand der Telefonnummer identifiziert werden kann,selbst wenn fuer die Verbindung immer Tor genutzt wurde
- Es ist bei Amazon AWS gehostet
-> Das ist zum einen bezueglich Datenschutz bedenklich,da Amazon auch fuer hoechst fragwuerdige Angebote wie Alexa verantwortlich ist und ein grosses Werbenetzwerk auf Basis personenbezogener Daten betreibt
-> Zum Anderen behandelt Amazon als Versandhaendler seine Mitarbeiter in den Paketzentren scheisse und sollte in keinster Weise unterstuetzt werden
- Es ist in den USA gehostet
-> Geheimdienste wie die NSA haben Zugriff auf alles,was auf diesen Servern liegt
--> Zumindest die sich verbindenden IP Adressen koennen von Amazon als Hoster ueberwacht werden,selbst falls Signal selbst sich an sein Versprechen halten sollte,nichts zu speichern,was ich nicht glaube
-> Die USA gehoert zu den Five Eyes Staaten,in denen man grundsaetzlich keine privaten Daten speichern oder in irgendeiner Form verarbeiten sollte
-> Das Privacy Shield wurde kuerzlich gekippt,weil eine datenschutzkonforme Datenverarbeitung in den USA nicht moeglich ist und damit ist die Nutzung von Signal auch datenschutzrechtlich zumindest fragwuerdig
- Es ist ein Walled Garden
-> Man ist gezwungen,diesem einen Betreiber zu vertrauen,wenn man den Messenger nutzen will.Man kann darueber auch nicht mit Nutzern von anderen Messengern kommunizieren
-> Als Messenger App ist dieser Umstand noch deutlich schlimmer,als bei den meisten anderen Service Arten,da man gleichzeitig auch alle Kontakte zwingt,diesem einen Betreiber zu vertrauen,indem man sie mit in den Walled Garden zieht
- Die Finanzierung ist fragwuerdig
-> Signal wird von den Whatsapp Gruendern finanziert und zwar mit Facebooks Geld.Ja,genau das Facebook,das etwa hundert Datenschutzskandale hinter sich hat.Wer erinnert sich noch an Cambridge Analytica?Diese Verbindung schafft ganz bestimmt kein Vertrauen
- Alternative Clients sind verboten
-> Der Chef moechte selbst die Kontrolle ueber alles haben und moechte aus diesem Grund nicht,dass andere Leute den Client forken und mit den Signal Servern nutzen.
--> Andere Server zu nutzen macht allerdings auch wenig Sinn,da man dann keinen Kontakt mehr zu den Nutzern der offiziellen App bekommt.Das forken wird also praktisch unmoeglich gemacht,weil man den Fork nicht sinnvoll nutzen kann
--> Alternative Clients waeren dringend noetig,da der offizielle Client nicht 100% freie Software ist.Es werden die proprietaeren Play Services fuer Benachrichtigungen eingesetzt.Aus diesem Grund ist die App auch nicht im freien Appstore F-Droid zu finden - zurecht
- Signal ist ein Dezentralisierungsgegner
-> In einer oeffentlichen Ansprache des Chefs aeusserte sich dieser abfaellig ueber dezentralisierte Konzepte.Das ist bedenklich,denn es zeigt ganz klar,dass Signal niemals dezentralisiert sein wird,weil das zwar wohl technisch moeglich,aber ueberhaupt nicht gewuenscht ist.
--> Dezentralisierung ist unverzichtbar,um selbst die Hoheit ueber die eigenen Daten zu behalten.Nur wenn ich mein eigener Serveradmin bin,habe ich die volle Kontrolle darueber,wo meine Daten liegen und was mit ihnen passiert.Das Konzept mit verschiedenen Server,wo man sich eine Person aussuchen kann,der man vertraut,halte ich fuer einen guten Kompromiss.An einen einzigen Betreiber gebunden zu werden,ist inakzeptabel,siehe Punkt Walled Garden
--> Mit der Einstellung,die der Signal Chef vertritt,schadet er allem,was die Free Software Community bereits in dieser Hinsicht erreicht hat.Dezentralisierte soziale Netzwerke,wie das,auf dem ich das gerade schreibe,werden damit zu Unrecht als etwas schlechtes dargestellt.
Leider hat es das Issue bei PrivacyTools zur Entfernung von Signal nicht zum Erfolg geschafft,aber es liefert trotzdem noch viel weitreichendere Informationen,warum Signal schlecht ist,warum man Signal nicht vertrauen sollte und warum man Signal loeschen sollte: github.com/privacytools/privac
Ich gehe heute bewusst nicht auf die Alternativen ein,um das Ganze nicht als Vergleich darzustellen.Das hier sind Punkte,die ganz objektiv genau auf Signal zutreffen.Und ihr findet sicher zu jedem Punkt einen Messenger,der die gleichen Fehler macht,aber heute gehts nicht um die.Wer noch den richtigen Messenger sucht,gerne nachfragen,ich hab schon sehr viele ausprobiert.

:ggc: Niklas boosted

Ich denke gerade darueber nach,eine Plattform mit Social Media und Messenger fuer meine lieben Freunde von zu starten,wo sie ihr Grundrecht auf freie Meinungsaeusserung in Anspruch nehmen koennen,ohne Angst haben zu muessen,dafuer gebannt zu werden.Leider ist die Domain corona.party schon vergeben.Das waere jetzt natuerlich perfekt gewesen 😢 Irgendwelche guten Alternativvorschlaege?

Leider musste ich die letzten Tage bezueglich eine unschoene Feststellung machen: Wenn mich jemand von oder manchen Instanzen erwaehnt,dann kommt das zwar auf diesem Server an und wird unter meinen Beitrag angehaengt,aber ich bekomme keine Benachrichtigung und sehe die Erwaehnungen manchmal durch Zufall,aber habe sicher auch schon einige verpasst 😢 Hat da schon jemand aehnliche Erfahrungen gemacht?Koennte es vielleicht auch an der verwendeten Mastodon Version liegen?Oder ist das ein Bug von Hubzilla und Friendica?

Ich war schon wieder fleissig heute und hab an toot.koeln gearbeitet 😃
- Die Instanz auf friends.toot.koeln funktioniert jetzt richtig.Da gabs zuletzt noch das Problem,dass keine Beitraege geschrieben werden konnten.Ein Wechsel von Stable auf den Develop Branch hat das behoben.
- Die Instanz auf search.toot.koeln liefert wieder Ergebnisse.Scheinbar haben die Suchmaschinen einiges an ihren Webseiten kaputtoptimiert.Mit einem Searx Update koennen die Seiten jetzt wieder richtig verarbeitet werden
- Wegen der Sache mit und Federation zu ggc-project.de bin ich aktuell im Gespraech mit dem Entwickler.Der ist sehr hilfsbereit,aber bis jetzt haben wir noch nicht herausgefunden,woran es liegen koennte.Die Verbindung zwischen den Servern ist einwandfrei.Und mit allen anderen Servern ist Federation problemlos moeglich.

:ggc: Niklas boosted
:ggc: Niklas boosted

Aus der beliebten Kategorie "Alles ein bedauerliches Missverständnis". Diesmal: Chrome löscht bei Aufforderung "Site Data" – außer von Googleseiten.

Sowas ist kein Bug, sondern gezielt so gewollt.

heise.de/news/Bug-Chrome-loesc

:ggc: Niklas boosted

Eine wirklich gute Dokumentation, besonders für die "Ich hab doch nichts zu verbergen" Fraktion. Leider ist die Original-Webseite nicht mehr online.
video.okaris.de/videos/watch/3

Mit der neuen Instanz auf toot.koeln (Webchat: riot.toot.koeln ) hab ich heute zum ersten Mal die Serversoftware ausprobiert und ich bin absolut begeistert 👍 Es ist unfassbar schnell,verbraucht kaum RAM und erzeugt sehr wenig CPU Last 😍 Die Installation ging bedeutend schneller und unproblematischer,als ich bei dieser Software,die sich offiziell noch im experimentellen Status befindet,befuerchtet hatte.Es gab auch sehr wenige Bugs.Die einzigen stoerenden Kleinigkeiten sind,dass SSL erzwungen wird,was verhindert,dass ich einen Lighttpd Reverse Proxy davor haengen kann,somit gehts halt nur ueber einen anderen Port.Ausserdem ist die Federation mit ggc-project.de kaputt,vermutlich weil ich da einen gemeinsamen Chat probiert hab,als ich noch einen Fehler in der Config hatte.Ansonsten funktioniert es aber absolut einwandfrei.Der Server ist oeffentlich,ihr koennt ihn gerne ausprobieren 😃

Die Instanz auf friends.toot.koeln ist jetzt fertig eingerichtet und voll funktionsfaehig 🎉 Was bis zum Schluss Probleme gemacht hat,war die Geschwindigkeit.Ich hatte einfach zu wenig PHP Prozesse eingestellt.Mit der neuen Konfiguration hat sich zwar der RAM Verbrauch deutlich erhoeht,aber die Geschwindigkeit ist einwandfrei.Die Registrierung ist offen fuer alle,gerne mal ausprobieren 😉

Je verzweifelter ich bin,desto groesser muss der Kaffee sein.Jetzt darf ich mich gleich wieder mit auf toot.koeln beschaeftigen...

:ggc: Niklas boosted
Show more
Mastodon

Generiere Instanz-Beschreibung... ... ... ... ... ERROR 418!