Follow

Am heutigen Urlaubstag war ich in Offenburg.Es gab fuer meinen Geschmack viel zu viele Klamottengeschaefte.Es gibt zwei Sachen,die kann ich ueberhaupt nicht leiden: Klamotten kaufen und Schuhe kaufen.Aber mit zwei Frauen dabei (Mutter und Tante) war das natuerlich oft unumgaenglich.Aber trotzdem war es ein schoener Tag.Auch ein langer,bin erst um 19:30 in die Ferienwohnung zurueck gekommen.Zum Schluss war ich auch noch in einem Media Markt und in einem Medimax (aehnlich wie Media Markt),wo es fuer die Frauen eher langweilig war 😛 Aber ich bin solche langen Tage mit so viel laufen einfach nicht mehr gewoehnt.Das merkt man auch daran,welche Schmerzen ich zum Schluss in den Fuessen hatte.Jetzt gehts aber wieder besser.

@nipos wie war die ausbeute?oder bist du mit leeren händen in die ferienwohnung zurückgekehrt?

@gnusocialgnu Hab nichts gefunden.Ich geh da immer nur rein,um zu schauen,was es gerade neues gibt.Aber ich brauch eigentlich gar nichts und wenn ich was brauch,hab ich auf Amazon eine viel groessere Auswahl.

@nipos herrlich,diese genügsamkeit! #minimalismus als oberste prämisse,nicht?

@gnusocialgnu Nicht unbedingt.Vor allem im Urlaub bin ich auch nicht immer so sparsam.Aber wenn ich halt gerade nichts brauchbares finde,dann wird auch nichts gekauft,ganz einfach.Und in dem Fall ist mir der Verzicht wirklich nicht schwer gefallen.Es gab nichts,was mich in irgendeiner Weise interessiert hat.

@nipos ehemaliger neko user ist heute krasser sexist, alles klar
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Generiere Instanz-Beschreibung... ... ... ... ... ERROR 418!