Follow

Es gibt ja einige Geraete,die man sehr einfach mit King Root,Kingo Root,Framaroot oder aehnlichem rooten kann.Mein neues Tablet scheint leider nicht zu der Sorte zu gehoeren.Ich hab jetzt schon ziemlich viel ausprobiert und nichts scheint zu funktionieren.Ich finde nichtmal irgendeine Anleitung speziell fuer dieses Geraet,wie es manuell ueber den Computer geht.Ich hoffe,dass wenigstens die Bloatware Deinstallation ueber USB Debugging funktioniert.Wenn nicht,waere das Geraet unbrauchbar.Man kann nichtmal die Google App deaktivieren -> Unzumutbar! 👎 🤢

@nipos
Man muss meines Wissens nicht rooten, um Systemapps zu deinstallieren. Aufm Masto-Acc vom Kuketz-Blog gab es dazu glaube ich mal etwas...

@jeybe Ja,gab es,aber der schreibt so viel,dass ich das wohl nie wieder finden werde.Ich hab aber schon das hier gefunden und das funktioniert besser,als ich erwartet haette: xda-developers.com/uninstall-c Bleibt nur noch ein Problem: Mit deinstallierter Google Suchleiste funktioniert das Desktop nicht mehr 🙄

@nipos
Nimm halt einen anderen Launcher wie zum Beispiel Lawnchair.

@jeybe Das waere dann auch der naechste Schritt.Trotzdem verwundert mich das,dass diese Spyware inzwischen sogar so fest ins Desktop eingebaut ist.Jetzt muss ich nur noch irgendwie Aptoide aufbekommen ohne Desktop 😆

@nipos
Wieso willst du das eig. bereinigen? Gibt's gar kein Custom Rom dafür?

@jeybe Leider nicht.Ich hab schon bei Lineage OS nachgeschaut,da wird gar nichts von diesem Hersteller (Archos) unterstuetzt.Bei Postmarket OS ist ein ROM dabei,aber nicht fuer dieses Modell.

@nipos Tja, häufiges Problem von billiger Technik (v.a. bei Android): man zahlt mit seiner Freiheit. :/

@nipos Ich hoffe ja noch mal dass sich Fairphone, Purism & Co. mal zusammentun und ein offenes App-Ökosystem schaffen, das mit dem von Google oder Apple mithalten kann...

@nipos Bei Huawei hab ich da in vielerlei Hinsicht wenig Hoffnung.

@momar Ich habs ja am Ende noch ganz einfach ueber ADB Shell ganz ohne Root geschafft,den Mist los zu werden.Aber wenn wir schon bei freien Geraeten sind...Bei Huawei hab ich ziemlich viel Hoffnung,die wollen ihr eigenes neues System ja auch open source machen.Das koennte zu einer ernstzunehmenden Alternative werden.Das Librem 5 von Purism wird natuerlich sehr gut,aber wuerde mehr als das 20 fache von meinem Tablet kosten.Und Fairphone kannste vergessen.Die sind total uneinsichtig und liefern die Handys mit dem gleichen Google Muell,wie alle anderen Hersteller auch.Da seh ich ueberhaupt keine Vorteile.

@nipos Naja, bei Fairphone ist das Hauptmerkmal ja die Hardware, softwaretechnisch wollen sie halt mit anderen großen Herstellern mithalten und es den Usern einfach machen, was momentan leider Google bedeutet. Ich glaube es gibt aber wohl auch eine offizielle Android-Version ohne Google...

@nipos Huawei mischt das sicherlich ganz gut auf, ich hab aber so meine Bedenken was "Open Source" bei denen bedeutet, speziell bei einem Produkt was zu einem größeren Teil auch Finanzen betrifft. Aber ich lass mich gerne positiv überraschen :blobupsidedown:

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Generiere Instanz-Beschreibung... ... ... ... ... ERROR 418!