Follow

Gerade zufaellig gesehen: bietet jetzt auch Hosting an 🎉 Das sieht echt gut aus und ist auch ueberhaupt nicht teuer fuer die grosse Menge an Speicherplatz,die man da bekommt 👍 Speziell Nextcloud hab ich dort noch nicht probiert,aber wir hosten unsere GGC Project Server dort und ich kann den Anbieter wirklich empfehlen 👍 Die Frage nach Nextcloud,ohne sich um irgendwas kuemmern zu muessen,kommt ja immer wieder mal auf.Vielleicht ist es ja interessant fuer den einen oder anderen: hetzner.de/storage/storage-sha

@nipos hosting.de kann ich auch empfehlen, Nextcloud ist sogar etwas günstiger bei denen.

@momar Hosting.de hab ich glaub ich sogar selbst mal vorgeschlagen,als diese Frage das letzte mal aufkam.Ist auch sehr gut 👍 Viel Auswahl ist ja immer gut.Das Angebot von Hetzner scheint ziemlich neu zu sein.Eigentlich wollte ich nur aus Langeweile nach Schnaeppchen in der Serverboerse schauen,da ist mir der neue Menuepunkt aufgefallen 😆

@momar @nipos

bei denen ist das Angebot aber nicht sehr konkret, man kann sich nur voranmelden.

@favstarmafia @momar Doch,da gibts konkrete Tarife.Schau mal hier: hosting.de/nextcloud/ Und dann ein bisschen runter scrollen.

@favstarmafia @momar Oh,tatsaechlich,da hab ich gar nicht so genau aufgepasst.Ich dachte,man kann sich unten bei der Paketauswahl direkt anmelden,aber das ist nur ein Vorbestellungsformular 😕

@Pinguinsreisende Keine guten Erfahrungen mit denen gemacht?Also unsere beiden Dedicated Server und der vServer funktionieren alle einwandfrei 👍

@nipos ja erzähle ich dir mal bei Gelegenheit. Obwohl, bei denen hab ich meinen allerersten Root geholt, das war vor ca. 15 oder mehr Jahren *gg

@nipos gibt es schon eine ganze Weile. Ich war damals beim Beta-Test eingeladen. Funktionierte alles tadellos. Mein Wunsch war noch Collabora Office und Volltextsuche via Elastic Search (vielleicht sogar OCR) ggf. gegen Aufpreis einzeln zubuchbar, weil das ein echter Mehrwert gegenüber einer 0815 Installation im Shared Hosting wäre. Ist leider nie dazu gekommen. Ansonsten kann ich über Hetzner nichts schlechtes Sagen.

@mirsch Kannst du eine ganze Weile genauer definieren?Also mir ist das heute zum ersten Mal aufgefallen.Mir war langweilig,da wollte ich mal nach Schnaeppchen in der Serverboerse schauen und hab den neuen Menuepunkt zufaellig gesehen.

@nipos Beta war im Juli 2018. Wann genau das Live ging weiß ich nicht mehr, war Ende 2018 Oktober/November

@mirsch Oh,dann brauch ich wohl mal eine neue Brille,wenn ich das tatsaechlich noch nie gesehen hab 🤣 🤣 🤣

@nipos Haben die auf Ihrer Seite aber auch gut versteckt ;) Ich habe es vor Kurzem selbst erst gesucht, weil mich jemand nach privater Cloud fragte und ich den Preis nachschauen wollte. Wenn ich nicht gewusst hätte, dass die Nextcloud anbieten hätte ich es sicher auch nicht gefunden.

@mirsch Oben bei Storage und dann Storage Share.Es wird nicht gleich ersichtlich,dass das Nextcloud ist,aber dass es existiert,das sieht man schon.Ich hab ja erstmal vermutet/gehofft,dass sich dahinter ein Wasabi-kompatibler Object Storage Service verbergen koennte,zur Abwechslung vielleicht sogar mal bezahlbar,deswegen hab ich da drauf geklickt 😆

@nipos
Bei Hetzner habe ich auch einen dedicated Server. Bis jetzt habe ich da immer nur gute Erfahrungen gemacht.

@nipos Ich suche was Günstiges mit möglichst vielen CPU-Kernen. Der Rest ist mehr oder weniger egal. Habt ihr da einen Tipp?

@sadmin vServer oder Dedicated Server?vServer sind in der Regel guenstiger.Da wuerde ich Contabo empfehlen,weil die recht viel Leistung fuer wenig Geld geben: contabo.de/?show=vps Wenns ein Dedicated Server sein muss,zahlst du grundsaetzlich deutlich mehr,aber mit etwas Glueck findest du in der Hetzner Serverboerse hetzner.de/sb ein gutes Angebot.Ist immernoch guenstiger,als bei den meisten anderen Anbietern.

@nipos Bisher habe ich noch keine Erfahrung mit den beiden Varianten. Die Anforderung wäre, dass wenn ich gerade 16 Kerne brauche, dann sollen die auch in vollem Umfang zur Verfügung stehen. 10 Sekunden später wäre noch ok, 30 Sekunden später nicht mehr. Reicht da ein vServer?

@sadmin 16 Kerne mit einem vServer zu bekommen,duerfte schwierig werden.Bei Contabo gehts nur bis 10.Also mit so hohen Anspruechen wuerde ich auf jeden Fall einen Dedicated Server empfehlen,aber mit 16 Kernen wird auch das sehr teuer werden.

@nipos Nunja wie gesagt, meine Ansprüche sind m.E. nicht hoch. Ich brauche wenig RAM (~2GB), Traffic spielt keine Rolle, Platz reichen 2GB, Speed egal. Lediglich ne Konsole, root-Zugriff und die besagten CPU-Kerne. Aber danke für die Links, ich schaue dort mal.

@nipos Gibt's eventuell was, wo man sich seinen eigenen Server konfigurieren kann?

@sadmin Also bei den beiden genannten Anbietern sehe ich sowas nicht.Gerade bei der CPU sind die relativ unflexibel.Aber 2GB RAM und 2GB Speicher und dann 16 CPU Kerne,das steht in keinem Verhaeltnis zueinander.Das wird dir so vermutlich keiner anbieten,weil 99% der Leute damit ueberhaupt nichts anfangen koennen.

@nipos da ich mich mit "hosting" null auskenne: ich verstehe darunter dass ich zu ner firma renne und sag ich brauch nen server/kapazität für hierWeltherrschaftspläneeinfügen. Dieser stellt mir diese dann gegen Bezahlung zur Verfügung. Mein Gedanke: Ist diese Infrastruktur besagter Unternehmen (Hardware) auch deren Eigentum, oder mieten die sich das einfach von AWS und sind einfach nur "Zwischenhändler"? 🤔

@khaine411 AWS ist im Grunde auch nur ein Hoster,aber halt ein besonders grosser.Du verstehst das mit dem Hosting aber schon ziemlich richtig,aber man muss da ein bisschen differenzieren.Die meisten Hoster,insbesondere grosse und bekannte wie Hetzner haben eigene Hardware oder sogar eigene Rechenzentren.Die,die auch ganze dedicated Server weitervermieten,sind fast alle auch Eigentuemer der Hardware.Bei solchen,die nur Webhosting (also Webseiten in PHP,aber nichts komplizierteres wie etwa Mastodon) anbieten,ist es oft auch so,dass sie selbst ihre Server nur mieten und ihre Dienstleistung ist halt,die Systemsoftware zu installieren und zu verwalten.Aber dass irgendein Hoster das jetzt ausgerechnet bei grossen US Datenkraken anmietet,so ein Fall ist mir zum Glueck keiner bekannt.Die sind einfach zu teuer dafuer,also da musst du dir wohl keine Sorgen machen.

@nipos "zu teuer" kann sich auch nur die nasa leisten, nichmal die lol. Danke

@nipos Generell ist bei diesen gehosteten NC-Instanzen das Problem, dass man meistens nicht die freie Verfügbarkeit von Apps hat. Das ist für mich persönlich ein KO-Kriterium.

@tuxi Wenn du dir selbst eine Nextcloud einrichten kannst,dann solltest du das natuerlich tun und hast dann freie Auswahl der Apps und auch mehr Unabhaengigkeit.Aber fuer Leute,die einfach eine datenschutzfreundliche Dropbox Alternative suchen,sind solche Angebote schon toll.

@nipos
Ist schon länger so bzw. mindestens seit ich vServer bei denen habe. Aber natürlich wieder nicht drangedacht, dass das mal anders gewesen sein könnte, oder es vielleicht nicht jede:r weiß 😶😅

@jeybe Ja,das wurde mir auch schon gesagt.Das soll wohl schon seit etwas mehr als einem Jahr angeboten werden.Mir ist es gestern aber zum ersten mal aufgefallen.Ich dachte,das waere neu.

@:ggc: Niklas @MasterTux 🐧 ✅ Bei 1blu.de hab ich viele Apps installieren können. Muß aber NC als "WebApp" erstmal installieren, freischalten, wie auch immer.
Einfach, und dann (volle?) Freiheit.

@teefax @tuxi Das hab ich mir jetzt gleich mal angeschaut.Bei 1Blu ist das kein Managed Nextcloud Hosting,sondern ganz normales Webhosting mit einem automatischen Installer fuer einige Webapps.Wenn Nextcloud dann mal installiert ist,musst du dich aber selbst drum kuemmern,wenn es zu Problemen kommt oder Updates gemacht werden muessen.Das ist etwas ganz anderes.Und 500GB Speicher kosten bei 1Blu das 4fache,was aber gar nicht verwunderlich ist,denn normales Webhosting gibt dir viel mehr Moeglichkeiten,als reines Nextcloud Hosting und ist deswegen immer teurer.

@nipos Nutze StorageShare seit einigen Monaten, für 3,45€ geht das klar.

Musste in den Einstellungen allerdings erst die Verschlüsselung starten. NextCloud Talk läuft nicht, ebenso OfficePlugins (Name vergessen)

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Generiere Instanz-Beschreibung... ... ... ... ... ERROR 418!