Aktueller Entwurf der e-Privacy-Richtlinie: Weiterhin Tracking-Vollmacht für Zeitungsverlage. Kann das nicht ganz nachvollziehen. Es muss doch möglich sein, die Europäer vor dem Tracking ihres Leseverhaltens zu schützen ohne die Werbevermarktung abzuwürgen.
netzpolitik.org/2020/online-tr

Follow

@rufposten Selbst in der ePrivacy Verordnung sind schon Uploadfilter gegen Nutzerinhalte vorgesehen?!Mir wird schlecht 🤢

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Generiere Instanz-Beschreibung... ... ... ... ... ERROR 418!