Show more

Ich arbeite gerade daran,mein deutschsprachiges Forum endlich von weg zu bekommen.Dieser proprietaere,zentralisierte Forenhoster war ein riesiger Fehler,das hab ich schon lange gemerkt.Es wird aber immer schlimmer.Es wird schon immer Werbung mit Tracking eingebunden - Entfernen kostet mich viel Geld.Seit ein paar Wochen wird auch noch erzwungen und ich als Admin hab ueberhaupt keine Moeglichkeit,das zu deaktivieren.Ganz neu kommt dazu,dass beim Klicken auf der Seite auch noch ein Werbe Popup von irgendwelchen dubiosen Anbietern auf geht.Nie wieder Forumieren!Ich werde dieses Forum jetzt auf eine Installation auf eigener Hardware verschieben.Problem: Die Links aendern sich,was den Suchmaschinen nicht gefallen wird.Ausserdem ist das Format fuer Templates ein bisschen unterschiedlich,aber ich will mein Design behalten,also umschreiben.Ausserdem kann man die Datenbank nicht kopieren,also muss ich alle Nutzer und Beitraege mit Copy and Paste uebertragen und die Passwoerter zuruecksetzen.Das wird sehr viel Arbeit.Und genau deswegen sollte man grundsaetzlich nur freie Software mit Optionen zum Datenexport und Selbsthosten verwenden!Lektion gelernt.

:ggc: Niklas boosted
I'd just like to interject for a moment. What you're referring to as Mastodon, is in fact, ActivityPub/Mastodon, or as I've recently taken to calling it, ActivityPub plus Mastodon. Mastodon is not a social network unto itself, but rather another free component of a fully functioning ActivityPub system made useful by the ActivityPub namespaces, vocabulary and non-normative sections comprising a full social network as defined by W3C Recommendation 23 January 2018.

Many computer users use a modified version of the ActivityPub social network every day, without realizing it. Through a peculiar turn of events, the version of ActivityPub which is widely used today is often called "Mastodon", and many of its users are not aware that it is basically the ActivityPub social network, developed by the W3C.

There really is a Mastodon, and these people are using it, but it is just a part of the social network they use. Mastodon is the frontend: the program in the system that lets you interacts with the posts of all the people you follow. The frontend is an essential part of a social network, but useless by itself; it can only function in the context of a complete social network. Mastodon is normally used in combination with the ActivityPub social network: the whole system is basically ActivityPub with Mastodon added, or ActivityPub/Mastodon. All the so-called "Mastodon" distributions are really distributions of ActivityPub/Mastodon.

Ich glaube,die Instanz snouts.online hat aktiv einen Block gegen Aufrufe aus dem Netzwerk eingerichtet.Statt irgendeiner Ueberpruefung bekomme ich direkt einen Error 1020 Access denied zu sehen.Kann das irgendjemand,der auch Tor nutzt,bestaetigen?

Ich hab gerade :matrix: auf dem ggc-project.de Server auf die neueste Version 1.4.0 aktualisiert.Ausserdem hab ich mal wieder die Extremities geloescht.Es waren 2091 und ich hoffe,dass die Performance dadurch jetzt sehr viel besser wird.

:ggc: Niklas boosted
:ggc: Niklas boosted

Windows 10 is DRM digital RENTAL media. You will NEVER own your PC again.

There are no tasks not to be accomplished with Linux of modern that one did via Microsoft Windows.

Windows 10 setup now prevents local account creation; in practice it forces the user to sign in with a Microsoft account.

Read all about this ==> howtogeek.com/442609/confirmed
_
#deleteMicrosoft #deleteWindows #Linux

:ggc: Niklas boosted
:ggc: Niklas boosted

💯👍🏼 Krautreporter:

> Wenn Medien entscheiden, wie sie über die AfD berichten, muss ihnen klar sein, dass sie einen demokratischen Auftrag haben. Deswegen schlagen wir neue Regeln für den Pressekodex vor.
>
> Man darf also Björn Höcke von der AfD als Faschisten bezeichnen, das hat vergangene Woche das Verwaltungsgericht Meiningen entschieden, weil es „auf einer überprüfbaren Tatsachengrundlage“ beruhe.

krautreporter.de/3075-nie-wied

Dass ich zur Zeit den ganzen Tag inaktiv bin,heisst keineswegs,dass ich meine Projekte vernachlaessige.Ich hab heute schon an der Bushaltestelle ueber am Handy schnell eine Supportanfrage fuer beantwortet.Der Support muss einfach erstklassig bleiben,das ist ein wichtiges Ziel fuer mich :D

Morgen ist Feiertag.Das heisst heute und am Freitag ist keine Schule.Folglich fahren auch keine Busse.Und jetzt ratet mal,wer an der Bushaltestelle stand und gewartet hat...Ich dachte nicht,dass die das so genau nehmen und nur laengere Ferien meinen mit der Angabe "Nur Schultage".Jetzt sitze ich zu frueh im Geschaeft,weil das Auto schneller ist.Wenn ich das gewusst haette,haette ich laenger schlafen koennen.

- - Ein fuer ,der ohne kuenstliche Intelligenz auskommt und einfach nur Links zu den gaengigen Datenkraken entfernt.Es sollte fuer Instanzadmins die Wahl geben,diese durch datenschutzfreundliche Alternativen ( / ) zu ersetzen oder das Veroeffentlichen des Beitrags mit entsprechender Warnmeldung ganz zu blockieren.Das Ziel waere erstmal,das bei lokalen Nutzern anzuwenden,aber koennte eventuell auch auf eingehende Federation ausgeweitet werden (wobei das verschlucken ganzer Beitraege da suboptimal waere).Das Ganze hat nichts mit Zensur zu tun,sondern damit,das viele Leute (ich eingeschlossen) bestimmte Links nicht sehen moechten und davon genervt sind.Es dient nur einer Verbesserung des allgemeinen Datenschutzniveaus.Zur technischen Umsetzung muss ich zugeben,dass ich keine Ahnung hab,wie man das loesen koennte,aber ich werde Wege und Mittel finden.Was haltet ihr davon?

:ggc: Niklas boosted

Was auch nervt: Leute,die das mit eigentlich schon verstanden haben und erstmal korrekt ersetzen,aber dann ohne jegliche Gruende oder irgendeinen Sinn doch noch einen Youtube Link hinterher schicken 🙄 Wertvollen Speicherplatz auf unzaehligen federierten Servern verschwenden - So gehts!Ne,mal im Ernst,wir braeuchten mal gegen so einen Scheiss 🤢

Heute ist meine zum Fonts Mirrorserver,den ich als Projektidee hatte,zu Ende gegangen.Ein Monat geht echt schnell vorbei,wenn man den ganzen Tag unterwegs ist.Ist mir gar nicht so lange vorgekommen.Erstaunlicherweise waren 67% dagegen,aber in absoluten Zahlen hab ich doch mehr als 10 Unterstuetzer,was fuer den Anfang ausreichen wuerde.In privaten Unterhaltungen wurde die Idee gelobt,weshalb ich eine Umsetzung noch fuer moeglich halte.Aber das wird noch einige Zeit dauern,da ich einige andere Projekte vorher in Planung hab.Nur nochmal so als aktueller Zwischenstand...

Ich hab heute den Blogbeitrag zur Einstellung vieler Services gelesen und bin sehr traurig darueber 😢 Ich kann die Gruende auch nachvollziehen und ich finde es gut,wie man damit umgeht,also das ganze lange im Voraus anzukuendigen und nur schrittweise abzuschalten 👍 Trotzdem halte ich es fuer die falsche Entscheidung.Framasoft ist immernoch verhaeltnismaessig klein,da konnte man nicht von wirklicher Zentralisierung reden.Man sollte aber nicht vergessen,dass die ganze Sache gemeinnuetzig war und alle Services waren open source.Es war also vertrauenswueridger,als die grossen Firmen.Wenn sich das wirklich nur durchgesetzt hat,weil alle Service Namen mit Frama beginnen,dann ist es eine denkbar schlechte Entscheidung,das in der Form abzuschalten.Natuerlich wird die Software fuer Nerds weiter nutzbar sein,aber Framasoft hatte halt was vom Aufbau und der Einfachkeit der grossen Firmen und vielleicht ist das auch einer der Gruende,warum es sich durchsetzen konnte.Mit der Abschaltung wird man hauptsaechlich Google unterstuetzen: Man zeigt,dass sich freie Software doch nicht dauerhaft durchsetzen kann und die Leute gehen zur Datenkrake zurueck,weils einfach immernoch da ist.Und weil man es fuer zukunftssicherer haelt,was leider nichtmal ganz falsch ist.Ich hoffe,dass ich mit dieser Einschaetzung falsch liege,aber ich befuerchte,dass nur ein relativ kleiner Teil der Nutzer zu den alternativ angebotenen Hostern wechseln wird.Und zwar die,die sich wirklich fuer freie Software interessieren.Die,die es halt mal probiert haben,weil ihnen jemand Framasoft empfohlen hat,koennte man dabei verlieren.Framasoft war immer ein grosser Unterstuetzer des Fediverse und allgemein von freier Software.Das wird ein grosser Verlust sein.Ja,einige Services bleiben erhalten,aber die grossen und bekannten verschwinden leider fast alle.
Originaler Blogartikel: framablog.org/2019/09/26/lets-

:ggc: Niklas boosted

Guten Abend,

da unsere aktuelle Fileupload Seite immer so verbuggt war, sind wir nun auf Firefox Send umgestiegen.

Firefox Send bietet viele Möglichkeiten beim Hochladen der Dateien. Dazu werden die Dateien Ende-zu-Ende verschlüsselt.

zum Dienst: fileupload.ggc-project.de/

Schlaft schön 😇​😴​

~GGC-Project

:ggc: Niklas boosted

Unsere #Searx Instanz ist nun online und erreichbar unter der URL: s.ggc-project.de/

Bei dieser Instanz haltet es sich um einen Fork von e.foundation mit dem Namen "Spot"
Sourcecode: gitlab.e.foundation/e/cloud/my

~GGC-Project

:ggc: Niklas boosted

Es gibt mal wieder was neues auf diesem Server :blobfoxflower: Wir haben jetzt die neuen #Blobfox Emojis von @Feuerfuchs :blobfoxowo:

:ggc: Niklas boosted

Hello Fediworld 👋

most of the #switchingsocial website is restored - have a look:

switching.software
(or swiso.org for short)

I want to thank @gemlog for preparing the web-archive version and @LuKaRo for extracting the missing pages from the Google Cache. Would have taken so much longer without you two 🙂

@SolSoCoG Es gibt da ein Problem mit deiner Instanz nitter.pro .Ich bekomme nur noch 502 Bad Gateway Errors 😢

Show more
Mastodon

Generiere Instanz-Beschreibung... ... ... ... ... ERROR 418!